Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Rosenheim e.V.

Kartoffelpyramide – Jugendaktion 2018

Aktion für die Jugendarbeit 2018

Die Kartoffel- oder Erdäpfe-Pyramide

 

Die Idee für 2018 ist, Kinder ganzheitlich Kartoffeln vom Frühjahr bis zum Herbst erleben zu lassen, weil „moderne Kids“ allzu oft nur Pommes in der Plastiktüte beim Discounter kennen.
Wir hoffen wieder auf Ihre zahlreiche Teilnahme zu Gunsten der Kinder im Landkreis.
Die beigefügte Anleitung ist hoffentlich selbsterklärend.
Wir empfehlen euch, wie bei der Salataktion, sich mit den Kindern zweimal zu treffen.
Einmal zum Bauen, Befüllen und Anpflanzen der Kisten und dann natürlich zum Ernten mit Kartoffelfeuer und Folienkartoffeln.


Vom Kreisverband bieten wir:

 

  1. 1 die Öffentlichkeitsarbeit über die Presse -tue Gutes und rede darüber-
  2. 2 den Bauplan, die Materialliste, den Pflanzplan und die Pflegetipps
  3. 3 die Kooperation mit unseren Kompostierwerken
  4. 4 einen finanziellen Zuschuss von 50% ihrer eingereichten Rechnungen bis maximal 100 Euro pro Pyramide. Mehrfachförderungen bei verschiedenen Einrichtungen sind möglich.

 

Die Gartenbauvereine brauchen:

 

    1. 1 die Lust mitzumachen
    2. 2 einen Beschluss Ihrer Vorstandschaft
    3. 3 einen geeigneten möglichst sonnigen Platz (120 x 120 cm)
    4. 4 das Einverständnis des Schul- oder Kindergartenträgers
    5. 5 die Kommunikation mit den Kindern und ihren Pädagogen
    6. 6 mehrere Helferinnen und Helfer, damit es Spaß macht
    7. 7 eine Kopie der Rechnung mit drei Fotos der Aktion für den Zuschuss an Herrn Christian Steinbichler kreisverband@gmx.de

Was ist zu tun?

 

Bitte stellt sicher, dass Eure Fotos auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen!
Da wir vom Kreisverband wissen möchten, wer teilnimmt, bitten wir Euch, bis spätestens zum
30. April bei harald.lorenz@lra-rosenheim.de zu melden, welcher Verein mit wie vielen Pyramiden dabei ist.

Ich freue mich auf Eure Anmeldungen und wünsche Allen ein erfolgreiches Gartenjahr

Franziska Kröll

PS: Wir danken dem Ökosozialen Forum Salzburg für die freundliche Bereitstellung der Idee und der Bilder.

 

Programmdetails herunterladen

 

Sollten Sie keinen Acrobt Reader haben, können Sie sich diesen unter https://get.adobe.com/de/reader/ kostenlos herunterladen.


Bilder