Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Rosenheim e.V.

Jugendarbeit

Das Engagement der Gartenbauvereine im Landkreis für die Kinder und Jugendlichen ist groß. ¾ aller Vereine beteiligt sich regelmäßig oder zumindest gelegentlich am Ferienangebot ihrer jeweiligen Gemeinden. Das Angebot ist bunt, führt die Kinder an die Natur und bindet sie behutsam an den Verein. Naturerlebnisse für Kinder sind wichtig zur Ausbildung Ihrer Persönlichkeit, ihrer motorischen und mentalen Fähigkeiten.

Kinder sollen erleben dürfen, dass sie ihre Nahrung nicht der Plastiktüte im Supermarkt, sondern der Natur auf dem Planeten Erde zu verdanken haben.

Dankbar sein kann nur, wer staunen gelernt hat. Das ist unser Motiv.


Termin

 

Das nächste Termin zur Ausbildung der Jugendleiterausbildung findet am

17. – 19. März 2017, Jugendleiterausbildung 1. Teil
05. – 07. Mai 2017, Jugendleiterausbildung 2. Teil

 

17. – 19. November 2017,Jugendleiterausbildung 1. Teil

15. – 17. Dezember 2017, Jugendleiterausbildung 2. Teil

 

Jugendleiterinnentreffen

 

Seit einigen Jahren wird in den Dachorganisationen der Gartenbauvereine die Jugendarbeit forciert. Die Zusammenarbeit mit den benachbarten Landesverbänden Österreichs bringt zusätzlich Schwung in die Verbandsarbeit.

Samstag, 24. Juni 2017, Söchtenau
09.00 – 16.00 Uhr

Leitung: Christian Hess

Samstag, 11. November 2017, Willing
Thema: -Basteln mit Weiden-

13.00 – 17.00 Uhr
bei Petra Widhammer in Willing-Mitterham, Göttingerstraße 18
Leitung: Heidi Öttl

Programm und Anmeldungen bei: harald.lorenz@lra-rosenheim.de


Das Landesamt für Umwelt hat eine „Wasserkiste“ und eine Handreichung – Erlebnis Wasser erstellt, die kostenlos in der Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt werden können. Es werden viele Aktivitäten im Zusammenhang mit Wasser vorgestellt – nähere Infos und Ausleihe bei Harald Lorenz.

Vom Kreisverband stehen viele Themenkisten zu verschiedenen Bereichen wie Obst, Gemüse, Kräuter, Wald, Baum usw. zur Verfügung. Die Materialien eignen sich für Gruppenstunden oder für`s Ferienprogramm und können bei Bettina Sedlmayer aus Vagen ausgeliehen werden.

Außerdem gibt es zum Thema „Hecke“ eine Fotoausstellung und viele Infos, die über das LRA Rosenheim vermittelt wird. Die Ausstellung kann von den Gartenbauvereinen z.B. in Zusammenarbeit mit den Schulen im Rahmen des Sachkundeunterrichts gut verwendet werden.